Posts Tagged ‘Dieter Ammer’

Manager kassiert Bonus für 2011 – dafür dass er nicht arbeitet!

Sonntag, August 22nd, 2010

Grad in der Totholz-Ausgabe der Financial Times gelesen:

Der designierte Vorstandschef der Conergy AG (Energie-Konzern), Andreas von Zitzewitz  tritt bereits vor seinem Amtsantritt zurück und bekommt deshalb nicht nur sein gesamtes Gehalt für die Amtszeit bis Ende 2011 ausgezahlt, sondern gleich auch noch seinen Bonus für 2011 (sic!) gleich mit.

Das zeigt doch in aller Deutlichkeit, dass die Boni nichts weiter als Schweigegelder sind – und keinesfalls irgendwie an Leistungen hängen.

Das Hammer aber: Die Conergy AG ist hoch verschuldet (260 Mio Euro). Wenn die Pleite geht (was mit solchen Sonderzahlungen nicht unwahrscheinlicher wird)  denn zahlt der Steuerzahler wieder die Zeche. Und die normalen Mitarbeiter der Conergy AG sind arbeitslos.

Solche Gehalts-Zahlungen für die keine Leistungen erbracht wurden, sollten illegal sein oder zu mindestens 90 % versteuert werden.

Oder jeder Arbeitnehmer sollte das Recht haben, sich sein Gehalt für die nächsten 1 1/2 Jahre im Vorraus auszahlen zu lassen und dann nicht mehr arbeiten zu müssen.

Ich meine, da jammern die Politiker über Hartz 4 Empfänger, die ein Taschengeld bekommen und nicht dafür arbeiten und der Zitzewitz kassiert Millionen.

Übrigens: Eingefädelt und für gut befunden haben das: Die Commerzbank und der derzeitige Conergy-Vorstand Dieter Ammer.


Siehe auch weitere DA-Artikel rund um das  Thema Wirtschaft, zum Beispiel:

Aufruf für eine Financial Watch – Die Finanzmarktlobby braucht eine zivile Gegenmacht

MwSt: Hundefutter, Trüffel & Hotel 7%, aber Babynahrung 19%

Unsoziales Sparpaket stoppen!

Was ist fair, Frau Köhler?

Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA)

Mein Kopf gegen die Kopfpauschale

Corporate Ölpest

Attac lädt zum Banken-Tribunal

Kippen Sie die Kopfpauschale!

Internationalen Kampagne „Steuer gegen Armut“!

Hotelspendenskandal: Auch CSU ließ sich bestechen

Subventionen finanzieren Parteien?

Krisenhilfe erspendet? Der strenge Geruch der Korruption!


Wenn du diesen Artikel gut fandest, dann folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.